Dienstag, 28. Juni 2022
Notruf: 112

Hoch hinaus

Wenn es den Klischeeeinsatz bei der Feuerwehr gibt, dann handelt es sich wohl um diesen Einsatz.

Am Valentinstag verirrte sich eine Katze in ca. 10m Höhe auf einen Baum. Nachdem die Besitzerin ungefähr 4 Stunden versuchte, das Tier mit Futter von diesem zu locken, erfolgte die Alarmierung der Feuerwehr über privatem Wege. Mittels 4-teiliger Steckleiter versuchte ein Kamerad die Katze zu greifen. Dies gelang ihm jedoch nicht, da sich die Katze etwas höher in der Baumkrone befand und traute sich nicht so recht, dem Retter etwas entgegenzukommen. Nach einiger Zeit fasste die Katze etwas vertrauen und konnte mit einem beherzten Griff in Sicherheit gebracht und der Besitzerin übergeben werden.

 

Grundsätzlich spricht über diese Art des „Notrufes“ nichts, jedoch sollte bei einem dringenden Notfall oder einer lebensbedrohlichen Situation unbedingt die 112 gewählt werden.

 

Aktuelle Wetterlage

Puschendorf

5 Einsätze in 2022

19 Einsätze in 2021

17 Einsätze in 2020