Sonntag, 26. September 2021
Notruf: 112

Theoretische Prüfung der MTA

Am heutigen Tag haben vier unserer Kameraden den ersten Teil ihrer Ausbildung zum Feuerwehrmann erfolgreich abgeschlossen.

Vom 15.03.2021 bis zum 14.04.2021 haben sich Alexander Decker, David Lange, Jean Schimmer und John Kaplan jeden zweiten Tag der Herausforderung MTA (Modulare Truppausbildung) gestellt. In dieser Zeit wurde das Basiswissen, über das jeder Feuerwehrmann und jede Feuerwehrfrau verfügen muss, in einem jeweils dreistündigem Onlinelehrgang mit über 80 Teilnehmern, vermittelt.

Dieser wurde von der Kreisbrandinspektion Landkreis Fürth geleitet und war in dieser Form der erste vollständig online durchgeführte MTA-Lehrgang und somit auch eine kleine Premiere.

Die MTA besteht aus einem theoretischen sowie einem praktischen Teil, der jeweils mit einer Prüfung endet.

Heute, am 08.05.2021 um 14:00 Uhr fand bereits die theoretische Prüfung in den Räumlichkeiten der Feuerwehr Weiherhof statt. Aufgrund von Corona wurden die Prüflinge in Gruppen eingeteilt, die zu jeweils unterschiedlichen Zeiten ihre Prüfung ablegten.

Es freut uns sehr mitteilen zu können, dass alle Prüflinge in dieser Gruppe, am heutigen Tag ihre Theorieprüfung bestanden haben.

In ihrer Gruppe ist die Feuerwehr Puschendorf dann auch gleich zweimal in den Top drei vertreten:

  • John Kaplan mit 100%
  • David Lange mit 98%

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch an Alexander, David, Jean und John!

Gespannt blicken wir nun auf die praktische Ausbildung unserer Jungs und drücken ihnen selbstverständlich die Daumen, dass sie auch diese mit Bravour bestehen.

Aktuelle Wetterlage

Puschendorf